Radtouren von München zu den schönsten Aussichtspunkten im Münchner Südosten

Die schönsten Aussichtspunkte zwischen Chiemsee und Starnberger See

Zu den besten Aussichtspunkten zwischen Starnberger See und Chiemsee mit dem Rad von München aus.

  1. Ast
    Der kleine Weiler, zwischen Grafing und Aßling gelegen, ist trotz seiner grandiosen Fernsicht, die vom Inntal bis zur Benediktenwand reicht, kaum bekannt.

  2. Attenham
    Vom südöstlichen Ortsende aus habt Ihr eine grandiose Aussicht, die vom Wallberg im Osten bis zum Hohen Peißenberg im Westen reicht. Wenig bekannt, obwohl relativ nah bei München gelegen.

  3. Baiernrain
    Von der Hügelkette nördlich von Baiernrain, wo der Argeter Weg von Gumpertsham kommend den Wald verlässt, hat man einen herrlichen Bergblick.

  4. Ergertshausen
    Ergertshausen liegt auf einer Anhöhe südlich von Deining in Richtung Wolfratshausen. Die beste Aussicht habt Ihr vom Südende des Dorfes, aber auch der nahe gelegene Schönberg ist gut geeignet.

  5. Fürst-Tegernberg
    Auf dem Fürst-Tegernberg bei Degerndorf steht die Maria-Denk-Kapelle. Von hier hat man einen grandiosen Blick auf die Berge und den nahen Starnberger See.

  6. Hittenkirchen
    Hittenkirchen liegt auf der Hügelkette am Westufer des Chiemsees und bietet eine tolle Aussicht auf den See und die Chiemgauer Alpen.

  7. Jasberg
    Den Blick vom Jasberg muss man sich verdienen. Egal ob von Otterfing oder von Baiernrain aus, geht es gut und gerne 50hm nach bergauf.

  8. Kleinhöhenkirchen
    Hoch über dem Mangfallknie gelegen hat man die beste Aussicht, wenn man den Feldweg am östlichen Ortsende bis fast zum Waldrand folgt. Dreht man sich dann um, reicht der Blick vom Spitzingsee-Gebiet bis zur Benediktenwand.

  9. Kloster Reutberg
    Dass man vom Biergarten der Klosterbrauerei eine grandiose Sicht auf das Isartal und die Berge rund um den Tegernsee hat, ist sicher weithin bekannt.

  10. Kreuz
    Von dem kleinen Weiler oberhalb von Glonn gelegen eröffnet sich ein grandioser Blick, der vom Wendelstein über das Inntals bis zur Kampenwand reicht.

  11. Ludwigshöhe
    Die Ludwigshöhe bei Kleindingharting ist einer der bekanntesten Aussichtspunkte südlich von München mit fantastischer Bergsicht.

  12. Malerwinkel (Isarradweg)
    Der Malerwinkel am Isarradweg zwischen Geretsried und Bad Tölz ist bekannt für seinen Isarblick.

  13. Oberseeon
    Der Weiler Oberseeon liegt auf einer Anhöhe am Südende des Steinsees bei Glonn. Durch das Glonntal hindurch hat man freie Sicht auf den Wendelstein und das Inntal mit seinen umliegenden Bergen.

  14. Ohlstadt Fieberkircherl
    Von der kleinen Kapelle am Radweg von Schwaiganger nach Ohlstadt aus, bietet sich eine tolle Sicht in das Loisachtal bis Garmisch und die umliegenden Berge.

  15. Simsee
    See- und Bergblick zusammen. Das kleine Strandbad von Baierbach am Nordwestende des Simsees gelegen bietet genau das.

  16. St. Johannisrain
    Ein kleines Kirchlein südlich von Penzberg gelegen, mit bester Sicht auf die Bergkette von Benediktenwand über Herzogstand, Zugspitze bis zu den Ammergauer Alpen.

  17. Willing
    Radfahrer auf dem Mangfallradweg nach Rosenheim erahnen die grandiose Alpenkulisse sicherlich bereits, auch wenn immer wieder Bäume die freie Sicht einschränken. Biegt man hinter Heufeld in Richtung Bad Feilnbach ab, hat man einen südlich von Willing einen unverbauten Blick von den Chiemgauer Bergen bis ins Oberland.

  18. Wilparting
    Diese Kirche kennt wohl jeder, der auf der A8 schon über den Irschenberg gefahren ist. Von hier aus bietet sich eine tolle Aussicht auf den Wendelstein und die umgebenden Berge des Oberlands.

Zurück

Sharing is caring!