Radtouren von München in die Inn-Salzach-Region

Im Mittelteil seines Weges durch Bayern fließt der Inn überwiegend in östliche Richtung, bis er auf die von Süden kommende Salzach trifft, und dann seinen Lauf nordöstlich in Richtung Donau fortsetzt. Die Salzach und, nach dem Zusammenfluss, der Inn bilden dann die Grenze zu Österreich. In der Inn-Salzach-Region liegen viele Orte mit einer sehr schönen Altstadt im charakteristischen Inn-Salzach-Stil: Mühldorf, Neuötting, Altötting, Burghausen, Tittmoning. Diesen Städten ist gemeinsam, dass sie alle durch den Salzhandel reich wurden. Ein absolutes Highlight ist die Burg von Burghausen, die über einen Kilometer lang ist, und hoch über der Salzach und der Altstadt thront. Altötting ist vor allem für den Kapellplatz und die Wallfahrten zur Schwarzen Madonna bekannt. Kurzum, für Radtouren von München aus, bietet sich die Inn-Salzach-Region geradezu an. Und wenn Ihr mit dem Rad von München bis Burghausen gefahren seid, dann solltet Ihr Euch mit dem Gedanken befassen, die Tour an der Salzach fortzusetzen. Mit dem Abschnitt an der Salzach bis Tittmoning hättet Ihr dann ein weiteres Highlight. Zu guter letzt könnt Ihr über Oberndorf bzw. Laufen Eure Fahrt bis Salzburg fortsetzen. Die meiste Zeit davon komplett flach und direkt am Wasser. Wir haben noch eine weitere Seite mit Radtouren von München an den Inn.

  1. Von München nach Burghausen entlang von Isen und Inn (149km)
    Die Radtour führt von München nach Burghausen an der Salzach. Durch den Riemer Park verlassen wir die Landeshauptstadt. Über Anzing, Forstinning, Pastetten und Hörlkofen geht es Richtung Isental. Bei Lengdorf treffen wir auf die Isen und bei Dorfen auf den Sempt-Isen-Radweg. An diesen schließt sich in Schwindegg der Isentalradweg an, dem wir bis zur Mündung der Isen in den Inn folgen. Wir setzen unsere Tour entlang des Inns fort bis Marktl und fahren dort über die große Innbrücke. Auf der anderen Innseite wählen wir die schönere Route über Haiming nach Burghausen. Am Stadtrand von Burghausen bekommen wir einen Eindruck, warum die Gegend auch als Chemiedreieck bezeichnet wird. Aber wir genießen lieber die Schönheiten der Stadt: die beeindruckende Burg, die wunderschöne Altstadt, das Salzachtal und den Wöhrsee.

  2. Von München nach Mühldorf über Haag und Gars am Inn (93km)
    Für diese Radtour von München nach Mühldorf am Inn verlassen wir den Großraum München über Parsdorf, Anzing und Forstinning. Wir folgen dem Radweg an der B12, auf der seit der Eröffnung der A94 wesentlich weniger Verkehr ist. Hinter Hohenlinden wurde an der B12 das fehlende Stück des Radweg bis Maitenbeth gebaut. Über Haag fahren wir nach Gars am Inn, wo wir auf der nördlichen Seite des Inns bleiben. Dadurch fahren wir an oder durch die Orte Au und Aschau am Inn. Am Innkanal geht es zwischen Kraiburg und Waldkraiburg hindurch, und dann auf dem Innradweg weiter bis in die schöne Altstadt von Mühldorf.

  3. Von München nach Altötting über Wasserburg und Mühldorf (140km)
    Es geht bei dieser Radtour von München nach Altötting. Von München aus geht es auf dem Panoramaweg Isar-Inn bis Wasserburg am Inn. Von der wunderschönen Wasserburger Altstadt aus fahren wir am Inn weiter und durch kleine Ortschaften, nach etwas Auf und Ab, erreichen wir Gars am Inn. Hier wechseln wir die Innseite und auf den offiziellen Innradweg, auf dem wir über Mühldorf bis zur Innbrücke bei Neuötting fahren. Über die Brücke und durch Neuötting geht es nach Altötting auf den Kapellplatz.

  4. Von München nach Burghausen über Haag, Gars und Neuötting (134km)
    Bei dieser Radtour von München nach Burghausen geht es über zuerst über Anzing und Forstinning in Richtung Oberes Isental. An der Isenquelle vorbei fahren wir nach Haag und dann hinunter an den Inn bei Gars. Wir fahren weiter über Au am Inn und Aschau am Inn in Richtung Mühldorf und Neuötting. Bei Neuötting geht es vom Innradweg über die Innbrücke in die Altstadt von Neuötting und weiter nach Alzgern. Die letzten Kilometer geht es durch den Öttinger Forst nach Emmerting und weiter nach Burghausen.

  5. Von München nach Tittmoning über Wasserburg, Marktl und Burghausen (192km)
    Diese Radtour geht von München nach Tittmoning an der Salzach. Tittmoning selbst ist sehenswert mit einer Burg und einer sehr schönen Altstadt, aber auch unterwegs durchfahren wir reizvolle Orte am Inn, wie Wasserburg, Gars, Au und Mühldorf. Wir kommen auch nach Burghausen. Zudem ist der Abschnitt von Burghausen nach Tittmoning direkt an der Salzach besonders reizvoll. Rechts und links des Flusses (und unserer Strecke) geht es steil bergauf und die Strecke ist sehr naturnah.

  6. Von München nach Laufen entlang von Isen, Inn und Salzach (173km)
    Laufen, das Ziel dieser Radtour, liegt an der Salzach zwischen Burghausen und Salzburg. Wir verlassen München durch den Riemer Park und fahren über Forstinning ins Isental. Wir folgen der Isen bis zur Mündung in den Inn. Über Neuötting und Alzgern geht es nach Burghausen an die Salzach. Direkt am Fluss und ohne Steigung führt unser Weg weiter über Tittmoning nach Laufen.

  7. Von München nach Mühldorf entlang von Attel und Inn (125km)
    Für diese Radtour von München nach Mühldorf am Inn haben wir uns eine wenig bekannte Route bis Wasserburg gesucht, während der zweite Teil dem offziellen Innradweg folgt. Von München aus geht es durch den Riemer Park, Baldham, Eglharting und Kirchseeon nach Grafing. In dem Waldstück hinter Kirchseeon entspringt die Attel, auf die wir in Grafing treffen und der wir bis zur Mündung in den Inn folgen. Die bekannterern Orte an der Strecke sind Aßling, Pfaffing und das Kloster Attel. Direkt am Inn geht es von der Attelmündung in die Wasserburger Altstadt. Die weitere Fahrt führt über den Innradweg an Gars und Kraiburg vorbei bis zu unserem Ziel Mühldorf am Inn.

  8. Vom Münchner Norden in die Inn-Salzach-Region durch das Isental
    Diese Radtour von München in die Inn-Salzach-Region führt über Ismaning, am Speichersee entlang und über Hörlkofen ins Isental. Wir folgen der Isen über Dorfen, Schwindegg, Ampfing und Winhöring bis an den Inn. Über die Innbrücke überqueren wir den Inn und fahren dann zu unserem Ziel.

In Neuötting, nach ca. 119km, könnt Ihr wählen, zu welchem der drei Ziele Ihr fahren wollt:

Zurück

Sharing is caring!