Radtouren von München an den Tegernsee

Wie oft warst Du schon am Tegernsee? Und wie oft davon mit dem Rad? Dabei sind Radtouren von München an den Tegernsee absolut lohnenswert und müssen nicht schwer sein. Es gibt eine Vielzahl von möglichen Routen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Von Übernachtung und Rückkehr am nächsten Tag bis hin zur sofortigen Rückfahrt mit der BRB oder mit dem Rad, immerhin geht es nach München ja bergab, hast Du alle Möglichkeiten.

  1. Von München über Holzkirchen nach Gmund am Tegernsee (55km)
    Die kürzeste und schnellste Route mit dem Fahrrad von München an den Tegernsee.

  2. Von München durchs Mangfalltal nach Gmund am Tegernsee (58km)
    Eine einfache und schöne Alternative für die Radtour von München an den Tegernsee - inspiriert vom M-Wasserweg, aber ohne die langen Schotterstrecken im Perlacher und im Hofoldinger Forst, sowie ohne den schweren Anstieg aus dem Mangfalltal hinauf in Richtung Götzing.

  3. Von München über das Kloster Reutberg und Schaftlach an den Tegernsee (70km)
    Eine wunderschöne Tour etwas abseits der normalen Radrouten von München an den Tegernsee. Diese Tour ist etwas länger und etwas hügeliger, dafür abwechslungsreicher inmitten schöner Natur und unterwegs mit einigen Aussichtspunkten.

  4. Von München über Bad Tölz und Marienstein nach Gmund am Tegernsee (73km)
    Bei dieser landschaftlichen schönen Route nehmen wir einen Umweg über Bad Tölz. Oft nimmt man ja den direkten Weg an sein Ziel, sei es der Tegernsee oder Bad Tölz. Dadurch entgehen einem die landschaflichen Schönheiten, die dazwischen liegen, wie z.B. das Tal zwischen Gaißach und Marienstein.

  5. Von München aus über den Isarradweg und den Bodensee-Königssee-Radweg an den Tegernsee (77km)
    Landschaftlich eine tolle Radtour von München nach Bad Tölz und weiter an den Tegernsee - abwechslungsreich und anspruchsvoll. Es geht auf dem Isarradweg von München nach Bad Tölz und von dort über den Bodensee-Königsee-Radweg bis Gmund. Beide sind gut ausgeschildert.

  6. Von München über den Markweg, Holzkirchen und Sachsenkam nach Gmund am Tegernsee (59km)
    Eine Radtour aus dem Münchner Osten an den Tegernsee auf Radwegen und verkehrsarmen Straßen.

  7. Von München über den Jasberg, Holzkirchen, Warngau und Schaftlach an den Tegernsee (65km)
    Eine Radtour von der Münchner Theresienwiese nach Gmund am Tegernsee. Nach dem Start im Münchner Zentrum fahren wir zur Großhesseloher Brücke, durch den Perlacher Forst und durch kleine Weiler weiter nach Holzkirchen. Für das letzte Stück hinter Warngau wählen wir eine Route, die uns über Schaftlach nach Gmund führt.

  8. Von München über Dietramszell, Kloster Reutberg und Schaftlach an den Tegernsee (73km)
    Eine abwechslungsreiche Radtour aus dem Münchner Zentrum nach Gmund am Tegernsee. Wir fahren zuerst über Wörnbrunn, Straßlach zur Ludwigshöhe und genießen dort erst den Ausblick und danach die Abfahrt hinunter nach Deining. In der Ortsmitte biegen wir rechts ab und haben kurz darauf wieder einen grandiosen Blick auf die nahen Alpen. Weiter geht es über den Isarradweg zur Tattenkofener Brücke und durch das ruhige Zellerbachtal nach Dietramszell. Über Pelletsmühl, Kloster Reutberg und Waakirchen erreichen wir schließlich Gmund am Tegernsee.

  9. München-Tegernsee-Radrunde (136km)
    Einmal mit dem Rad von München rund um den Tegernsee und wieder zurück. Anstatt vom Tegernsee mit der BRB zurückzufahren, treten wir auch den Rückweg mit dem Fahrrad an. Für den Hinweg wählen wir die Route über Aying und durch das Mangfalltal nach Gmund. Von dort aus nehmen wir die Tegernsee-Runde über Tegernsee, Rottach-Egern und Bad Wiessee in Angriff und zurück geht es über Schaftlach, Warngau und Holzkirchen - immer schön in der Nähe zur BRB, für den Fall der Fälle.

Zurück

Sharing is caring!