Radtouren von München zum Taubenberg

Der Taubenberg geht uns alle an, schließlich ist er ein wesentlicher Teil der Wasserversorgung von München. Ein Großteil des Wassers, das in den Quellen im Mangfalltal zu Tage tritt, ist vorher als Niederschlag rund um den Taubenberg niedergegangen und durch den Wald und die Gesteinsschichten gefiltert worden. Das Gebiet rund um den Taubenberg ist entsprechend geschützt und die Natur vielfach vor Zerstörung bewahrt worden. Entsprechend schön ist es dort. Und seid Ihr einmal oben, dann solltet Ihr auch die Aussicht vom Taubenbergturm genießen und im Taubenberghaus einkehren.

  1. Von München nach Wall über Holzkirchen und Warngau (58km)
    Das Land zwischen Taubenberg und Tegernsee ist traumhaft schön - das Oberland at-its-best. Bei dieser Radtour fahren wir von München aus in dieses Gebiet. Wir fahren am Fuße des Taubenbergs entlang bis nach Wall. Es geht vorbei an baumgesäumten Wiesen und Feldern, kleinen Weilern und einzelnen Höfen.

  2. Von München auf den Taubenberg durch den Perlacher Forst und über Holzkirchen (50km)
    Das Ziel dieser Radtour ist der Taubenbergturm. Von München aus geht es durch den Perlacher Forst nach Sauerlach und Holzkirchen. Hinter Warngau beginnt der Anstieg auf den knapp 900m hohen Taubenberg. Oben erwartet uns ein Gasthaus, eine Kirche und eben der Taubenbergturm. Diesen 30m hohen Aussichtsturm ließ die Stadt München dort oben vor gut 100 Jahren errichten.

  3. Von München auf den Taubenberg über Aying und durch das Mangfalltal (52km)
    Diese Radtour von München auf den Taubenberg mit der Anfahrt durch das Mangfalltal ist eine sportlichere Variante im Vergleich zu den Touren, bei denen wir von Westen oder von Norden her auf den Taubenberg fahren, denn wir müssen zusätzlich die Höhenmeter heraus aus dem Mangfalltal bewältigen. Der Anstieg ist also länger.

  4. Von München nach Warngau über Oberbiberg, Baiernrain und Hartpenning (52km)
    Bei dieser Radtour fahren wir von München nach Warngau. Nachdem wir den Perlacher Forst durchquert haben, kommen wir durch eine Reihe kleinerer Ortschaften und fahren über wenig befahrene Nebenstraßen. Unterwegs bietet sich immer wieder ein traumhafte Aussicht.

  5. Von München auf den Taubenberg von Osterwarngau aus (49km)
    Für diese Radtour von München auf den Taubenberg wählen wir die Auffahrt von Norden, von Osterwarngau her. Es geht erst über Deisenhofen, Altkirchen und Arget nach Holzkirchen. Über Lochham erreichen wir Osterwarngau, wo der Anstieg hinauf zum Taubenberg beginnt.

  6. Von München ins Mangfalltal entlang des Taubenbergs (65km)
    Das ist eine wenig bekannte Variante für eine Radtour von München ins Mangfalltal zur Wassergewinnung der Stadtwerke München. Nach Holzkirchen geht es über Hohenbrunn, Brunnthal und den Markweg. Es geht am Fuße des Taubenbergs entlang nach Oberdarching. Von hier aus fahren wir erst hinauf nach Fentberg, auf 740m gelegen, und dann hinunter zu unserem Ziel ins Mangfalltal.

  7. Von München um den Taubenberg mit Farnbachtal, Mangfalltal, Wall und Warngau (69km)
    Diese Radtour nimmt Euch auf eine Erkundungstour des Taubenberggebiets. Nach der direkten Anfahrt von München über Sauerlach und Holzkirchen, beginnt das Abenteuer in Osterwarngau. Von hier aus geht es ins Farnbachtal und weiter über Westin nach Götzing. In der Folge durchquert Ihr mehrere kleine Weiler auf dem Weg nach Wall, von wo aus wir Kurs zurück nach Warngau nehmen.

  8. Runde von München um den Taubenberg und wieder zurück (120km)
    Diese Rundtour von München aus um den Taubenberg führt durch eine ganze Reihe schöner Orte und Weiler im bayerischen Oberland. Von München aus geht es über Aying, Kreuzstraße und Valley ins Mangfalltal. Es folgt der Anstieg hinauf nach Götzing. Am Fuße des Taubenbergs geht es weiter über Einhaus nach Warngau, und über Holzkirchen schließlich zurück nach München.

  9. Rundtour: Von München ins Mangfalltal und über den Taubenberg wieder zurück (102km)
    Sportlich anspruchsvoll ist diese Rundtour von München auf den Taubenberg und zurück in die Landeshauptstadt. Von München aus geht es erst über Aying, Kreuzstraße und Valley ins Mangfalltal. Nun folgt der Anstieg hinauf auf den Taubenberg. Kurz vor dem Gipfel bietet sich das Berggasthaus für eine Stärkung an. Der Rückweg führt uns erst hinunter nach Warngau und dann über Holzkirchen zurück nach München.

  10. Von München auf den Taubenberg durch das Farnbachtal und zurück über Holzkirchen (97km)
    Das ist eine weitere Rundtour von München aus auf den Taubenberg und wieder zurück, wobei für den Anstieg hinauf auf den Taubenberg eine Route von Oberdarching über Neustadl und durch das Farnbachtal wählen. So erreichen wir schließlich erst das Berggasthaus und passieren in der Folge das Kirchlein auf dem Taubenberg. Auf dem Rückweg unternehmen wir noch einen Abstecher nach Hartpenning und fahren dann über Holzkirchen zurück nach München.

Zurück

Sharing is caring!