Radtouren von München zum Seehamer See

Hier findet Ihr verschiedene Routen nach Weyarn und an den Seehamer See. Mit dem Auto seid Ihr dort sicher schon oft vorbeigekommen, sei es auf der Autobahn oder auf dem Weg in die Berge. Dabei gibt es auch rund um Weyarn und den Seehamer See viel Schönes zu entdecken. Und lasst Euch überraschen, wie ihr in luftiger Höhe die Mangfall überqueren könnt.

  1. Von München zum Seehamer See über Holzkirchen (64km)
    Der Seehamer See liegt bei Weyarn im Oberland. Der See ist klein genug, dass wir ihn locker umrunden können. Wir starten in Richtung Holzkirchen und Darching. Bis dorthin ist die Strecke im Prinzip flach. Bei Mitterdarching müssen wir die Mangfall überqueren. Dazu nutzen wir die in die Autobahnbrücke integrierte Fuß- und Radfahrerbrücke. Dadurch kommen wir auf fast ebener Strecke bis Weyarn. Von hier sind es nur noch wenige Kilometer bis zum Seehamer See. Die Runde um den See herum ist etwas hügelig, wie es für das Oberland zu erwarten ist, aber nie schwer.

  2. Von München nach Kleinhöhenkirchen zur Mangfalltal-Alm über Weyarn (68km)
    Die Mangfalltal-Alm ist keine klassische Alm, wie wir sie von Bergwanderungen her kennen, sondern liegt im Voralpenland in Kleinhöhenkirchen, einige Kilometer nördlich von Weyarn. Aber sie thront hoch über der Mangfall und ist ein kleines Cafè mit leckerem Kuchen in schöner Umgebung. Diese Route zur Mangfalltal-Alm führt über Holzkirchen, Darching und Weyarn. Wir nehmen die Mangfallbrücke, um uns die anstrengende Kletterei von der Mangfall hinauf nach Kleinhöhenkirchen zu ersparen.

  3. Von München nach Weyarn und ins Mangfalltal (49km)
    Das Mangfalltal ist bekannt für seine Schönheit, aber auch als Quellgebiet für das Wasser für die Stadt München. Diese Tour führt uns von München über Aying und Valley zuerst nach auf die andere Seite der Mangfall nach Weyarn, und dann weiter nach Thalham und hinunter ins Mangfalltal. Wir fahren also nicht direkt hinunter zur Mangfall, sondern überqueren sie erst mit Hilfe der Mangfallbrücke.

  4. Von München zum Seehamer See über Aying und zurück (102km)
    Diese Rundtour führt von München über Aying, Valley und Weyarn ins Oberland an den Seehamer See. Wir umrunden den See und fahren über Weyarn, Darching und Holzkirchen wieder zurück. Die Runde um den See ist relativ kurz, nur ca. 8 km lang. Zur Überquerung der Mangfall nehmen wir beide Male die Mangfallbrücke, ersparen uns also die Höhenmeter, die wir auf uns nehmen müssten, wenn wir durch das Mangfalltal fahren würden.

  5. Von München nach Kleinpienzenau über Weyarn und zurück (122km)
    Diese Radtour von München ins Oberland führt uns nur in die Nähe des Seehamer Sees, nicht jedoch direkt an den See. Stattdessen drehen wir eine Runde durch die Hügel südlich des Sees. Diese Rundtour führt von München über Holzkirchen und Weyarn in die Nähe des Seehamer Sees. In Kleinseeham startet startet unsere besagte Runde durch die Hügel. Über Reichersdorf, Giglberg, Klein- und Großpienzenau geht es wieder nach Weyarn. Von hier treten wir Rückweg an. Über die Mangfallbrücke, Valley, Kreuzstraße und Aying geht es zurück in die Landeshauptstadt.

Zurück

Sharing is caring!