Neufahrner Mühlseen

Nördlich von Neufahrn bei München liegen jenseits der A92 die Neufahrner Mühlseen, in denen man auch baden kann.

  1. Von München an die Neufahrner Mühlseen über Isarradweg und Mintraching (29km)
    Diese Radtour führt uns von München an die Neufahrner Mühlseen. Wir starten auf dem Isarrasweg in Richtung Norden. Bei Mintraching verlassen wir den Isarradweg und fahren über Land nach Neufahrn, das wir am Rand umfahren. Wir überqueren schließlich die A92 und erreichen so die kleine Seenplatte mit den Mühlseen.

  2. Von München an die Neufahrner Mühlseen über Amperradweg und Massenhausen (42km)
    Bei dieser Radtour von München an die Neufahrner Mühlseen fahren wir erst einige Kilometer, bevor wir uns einen Platz auf der Liegewiese suchen. Unsere Route verläuft über Feldmoching, Badersfeld nach Ampermoching. Wir fahren an der Amper bis Weng, von wo aus wir den Rückweg einschlagen. Zwischen Großeisenbach und Massenhausen überqueren wir die Anhöhe, die den Rand der Münchner Schotterebene bildet. Es geht noch über die Moosach und kurz darauf sind wir an den Seen.

  3. Von München an die Neufahrner Mühlseen über Lustheim und Heidehof (34km)
    Das ist eine Route auf der wir versuchen die Siedlungen und großen Verkehrwege im Münchner Norden bestmöglich zum meiden. Wir fahren aus dem Münchner Westen über den Olympiapark und durch Milbertshofen in Richtung Hochmutting und Lustheim. Es geht durch das Mallertshofer Holz in Richtung Heidehof und Neufahrn. Kurz hinter Neufahrn sind wir bereits an unserem Ziel, den Neufahrner Mühlseen, angelangt.

Zurück

Sharing is caring!