Harmatinger Weiher

Am Rand des Isartals bei Ascholding befindet sich der Harmatinger Weiher, an dem es auch ein kleines Strandbad gibt.

  1. Von München an den Harmatinger Weiher über Puppling und Ascholding (39km)
    Eine Radtour zum Baden von München zum Harmatinger Weiher über den Isarradweg und durch die Pupplinger Au. Die Route verläuft zunächst über Grünwald, Puppling und durch die Pupplinger Au nach Ascholding. Von Ascholding aus fehlen uns noch gut 2km bis zum Harmatinger Weiher.

  2. Von München an den Harmatinger Weiher über Hohenbrunn, Sauerlach und Dietramszell (57km)
    Diese Radtour von München an den Harmatinger Weiher führt über Sauerlach und Dietramszell. Über Hohenbrunn und Brunnthal geht aus München hinaus. Ab Arget fahren wir südwestwärts durch reizvolle kleine Orte und abgelegene Weiler. Ab Dietramszell müssen wir uns noch einmal ein wenig anstrengen, bevor wir über eine lange Abfahrt den Harmatinger Weiher erreichen und uns bei einem Bad abkühlen.

  3. Sportliche Rundtour von München an den Harmatinger Weiher über Gauting und Wolfratshausen - zurück durch das Gleißental (104km)
    Das ist eine schöne Rundtour, die uns von München über den Starnberger See bis nach Harmating und auf dem Rückweg durch das Gleißental führt. Über Großhadern, Gräfelfing und Planegg geht es an der Würm entlang nach Starnberg. Von dort fahren wir nach Wolfratshausen, wo es für uns auf dem Isarradweg weitergeht. Nach der Tattenkofener Brücke geht es zunächst bergauf bis Peretshofen. Auf der Höhe fahren wir weiter über Emmerkofen und Harmating an den Weiher. Der Rückweg führt uns Moosham und Aufhofen an den Deininger Weiher, der auch Gleißentalweiher genannt wird. Das passt, denn durch das Gleißental fahren wir ohne den großen Anstieg, den wir normalerweise in Angriff nehmen müssten, auf einem Waldweg nach Oberhaching und weiter bis nach München.

Zurück

Sharing is caring!