Deininger Weiher

Der Deininger Weiher ist bekannt für sein warmes Wasser und für die Nähe zu München.

  1. Von München durch den Perlacher Forst an den Deininger Weiher (25km)
    Für viele ist bei einer Radtour von München an den Deininger Weiher die Route durch den Perlacher Forst die bekannteste. Es geht zunächst durch den Perlacher Forst bis zur Kugleralm. Dort biegen wir ab und fahren am Ortsrand von Deisenhofen in Richtung Ödenpullacher Straße. Nach einem langen Waldstück fahren wir durch Ödenpullach und dann weiter nach Großdingharting. Hier beginnt die Abfahrt hinunter zum Deininger Weiher, die, je länger sie wird, immer steiler und immer rasanter wird.

Zurück

Sharing is caring!