Mariabrunn

Am Weg zwischen Mariabrunn und Ampermoching liegt ein Aussichtspunkt mit Blick auf die Skyline von München. Auch für eine kurze Rast ist der Ort gut geeignet, da unter einem Baum eine Bank zu finden ist.

  1. Von München zum Aussichtspunkt bei Mariabrunn entlang von Würm und Amper (30km)
    Bei dieser Radtour von München nach Mariabrunn folgen wir über weite Strecken der Würm und der Amper. Vom Westpark aus geht es zunächst im Pasinger Stadtpark an die Würm. Wir folgen der Würm in Richtung Dachau. Dort treffen wir auf die Amper, an der unser Weg nun weiterführt. Durch Hebertshausen und Ampermoching geht es schließlich zu unserem Ziel. Der Aussichtspunkt liegt ca. 300m südlich von Mariabrunn, aber ihr solltet noch einen Abstecher zum dortigen Biergarten anschließen.

  2. Von München nach Mariabrunn und zurück (72km)
    Wir fahren mit dem Rad von München nach Mariabrunn und wieder zurück. Für diese Radtour verlassen wir die Stadt entlang der Isar. Es geht ein Stück am Schleißheimer Kanal entlang und über Unterschleißheim bis nach Haimhausen. Von dort fahren wir erst bis Ampermoching ein Stück an der Amper entlang und dann zu unserem Ziel Mariabrunn. Der alte Ruhm vom ehemaligen Bad Mariabrunn mit Heilwasser und Heilerin ist etwas verblasst, dafür gibt es jetzt einen schönen, schattigen Biergarten und in der Nähe - wir kommen auf dem Rückweg daran vorbei - auch einen schönen Aussichtspunkt. Der weitere Rückweg führt uns durch das Hackermoos und die Fröttmaninger Heide zurück nach München.

Zurück

Sharing is caring!