Die 9 schönsten Radtouren von München an den Lech

Eine Auswahl unserer Radtouren von München nach Augsburg, an den Lechrain und ins Wittelsbacher Land.

  1. Von München nach Augsburg über Maisach (80km)
    Bei dieser Variante fahren wir mit dem Rad von München nach Augsburg an Fürstenfeldbruck vorbei. Wir verlassen den Großraum München über Neu-Langwied, Gröbenzell und Olching. An der Maisach geht es weiter. Ab Hattenhofen folgen wir dem Isar-Lech-Radweg bis an den Lech, fahren aber dann direkt am Lech weiter nach Augsburg.

  2. Von München nach Augsburg über Altomünster und Aichach (79km)
    Die Route dieser Radtour ist wohl bei den wenigsten auf dem Radar, wenn sie mit dem Rad von München nach Augsburg fahren wollen. Dabei ist sie weder länger noch schwerer als die anderen. Von München aus geht es über Dachau, Erdweg, Altomünster bis Aichach. Hier erreichen wir die Paar und fahren südwestwärts weiter. Die weiteren Stationen auf unserem Weg in das Zentrum von Augsburg heißen Bitzenhofen, Stätzling und Lechhausen.

  3. Von München nach Augsburg über Odelzhausen und Kissing (78km)
    Der Verlauf dieser Route sieht ein wenig nach Zickzack aus. Die Strecke ist aber auch nicht länger, als die anderen Radtouren von München nach Augsburg. Wir fahren zunächst an der Würm bis Dachau und dann weiter an die Glonn bei Erdweg. Wir folgen dem Oberlauf der Glonn ein Stück bis Odelzhausen. Über Eismannsberg, Bachern und Kissing geht es an den Lech und weiter nach Augsburg.

  4. Nach Landsberg am Lech über den Ammerseeradweg (58km)
    Die schnellste Route von München nach Landsberg am Lech mit dem Rad führt zuerst an das Nordende des Ammersees und dann weiter auf dem Ammerseeradweg, der den Ammersee mit Landsberg am Lech und Bad Wörishofen verbindet. Bis an den Ammersee fahren wir über Gilching, Weßling und Inning. Hinter dem Ammersee geht es über Painhofen, Eresing und Penzing an Lech, in die wunderschöne Altstadt von Landsberg.

  5. Nach Landsberg am Lech über Kaltenberg und das Lechfeld (94km)
    Diese Variante ist eine Radtour von München nach Landsberg am Lech, die durch das Ampertal und über Kaltenberg an den Lech führt. Jenseits des Lechs geht es über das Lechfeld weiter, ehe wir von Erpfting von Westen her nach Landsberg fahren.

  6. Nach Reichling über Pähl und Raisting (77km)
    Das ist eine sehr schöne Radtour von München nach Reichling auf den sogenannten Balkon Oberbayerns. Sie führt uns über Pullach und Schäftlarn an den Starnberger See. Nachdem wir entlang des Sees die Aussicht genießen konnten, geht es sportlich weiter. Über Monatshausen und dem Hirschberg geht es nach Pähl. Wir überqueren die Ammer, passieren Raisting, und durch den Bayerdießener Forst geht es hinauf nach Rott, von wo aus es nur noch wenige Kilometer bis Reichling sind.

  7. Nach Reichling über Finning (68km)
    Diese Radtour führt auf einer sehr schönen Route von München nach Reichling, das hoch über dem Lech thront. Über Freiham und Germering geht es zur Amperschlucht und auf dem Amperradweg weiter bis an den Ammersee. Nach kurzer Fahrt am Westufer des Ammersees führt des Weg über Achselschwang und Finning hinauf auf den Höhenzug, der den Lech vom Ammersee trennt. Über Thaining und Issing kommen wir schließlich nach Reichling.

  8. Von München nach Augsburg über Fürstenfeldbruck (78km)
    Bei dieser Fahrt von München nach Augsburg orientieren wir uns am Isar-Lech-Radweg. Es geht zunächst über Puchheim, Fürstenfeldbruck und Mammendorf bis Hattenhofen. Über Althegnenberg und Merching fahren wir an den Lech und durch den Haunstetter Wald ins Zentrum von Augsburg mit seiner schönen Altstadt.

  9. Nach Epfach über Landsberg (91km)
    Bei dieser Radtour fahren wir von München auf die andere Seite des Lechs. Unser Ziel ist Epfach - ein Ort, der direkt am Lech liegt und der bereits seit den Römern besiedelt ist (Abodiacum). Es geht zunächst über Gilching, Inning, Eching und Penzing am Ammersee vorbei nach Landsberg am Lech. Wir überqueren den Lech und auf der Via Claudia geht es gut 20km südwärts bis Epfach.

Zurück

Sharing is caring!