Die 10 schönsten Radtouren von München nach Holzkirchen und Umgebung

Eine Auswahl unserer Radtouren von München nach Holzkirchen und Umgebung

  1. Von München am Deininger Weiher vorbei und weiter über Attenham und Baiernrain an den Hackensee (49km)
    Diese Radtour führt in einem langgezogenen Bogen von München in Richtung Holzkirchen. Wir fahren zunächst zum Deininger Weiher, danach zu einem unserer Lieblingsaussichtspunkte bei Attenham. Von dort geht der Weg weiter über Baiernrain ins idyllisch gelegene Dietenhausen, wo wir den Schwenk in Richtung Holzkirchen machen. Unterwegs passieren wir noch den Teufelsgraben und den kleinen Weiler Baumgarten.

  2. Von München über Unterhaching und Sauerlach nach Arget und durch den Perlacher Forst zurück (69km)
    Eine Radtour von München aus nach Sauerlach, weiter bis Arget und über Attenham, Eulenschwang und Oberbiberg zurück in die Landeshauptstadt.

  3. Von München durch den Perlacher Forst zum Jasberg (35km)
    Die Radtour von München zum Jasberg, einen Aussichtspunkt zwischen Otterfing und Dietramszell, beginnt klassisch durch Perlacher Forst. Hinter Deisenhofen führt der Weg über den alten Stadtweg direkt nach Altkirchen. Über Baiernrain geht es zu unserem Ziel.

  4. Von München über Oberbiberg und Baiernrain zum Hackensee (46km)
    Eine schöne Tour, die hinter Deisenhofen abseits der bekannten Radrouten durch zahlreiche kleine Orte und Weiler bis zum Hackensee führt.

  5. Von München über Brunnthal nach Sauerlach (33km)
    Diese Radtour von München nach Sauerlach führt weniger durch den Wald und bietet dadurch eine bessere Aussicht, so z.B. zwischen Hohenbrunn und Siegertsbrunn. Daneben bietet diese Tour auch eine weniger bekannte, aber dennoch überraschend grüne Streckenführung hinaus aus der Stadt.

  6. Von München nach Wall über Holzkirchen und Warngau (58km)
    Das Land zwischen Taubenberg und Tegernsee ist traumhaft schön - das Oberland at-its-best. Bei dieser Radtour fahren wir von München aus in dieses Gebiet. Wir fahren am Fuße des Taubenbergs entlang bis nach Wall. Es geht vorbei an baumgesäumten Wiesen und Feldern, kleinen Weilern und einzelnen Höfen.

  7. Von München nach Warngau über Oberbiberg, Baiernrain und Hartpenning (52km)
    Bei dieser Radtour fahren wir von München nach Warngau. Nachdem wir den Perlacher Forst durchquert haben, kommen wir durch eine Reihe kleinerer Ortschaften und fahren über wenig befahrene Nebenstraßen. Unterwegs bietet sich immer wieder ein traumhafte Aussicht.

  8. Von München um den Taubenberg mit Farnbachtal, Mangfalltal, Wall und Warngau (69km)
    Diese Radtour nimmt Euch auf eine Erkundungstour des Taubenberggebiets. Nach der direkten Anfahrt von München über Sauerlach und Holzkirchen, beginnt das Abenteuer in Osterwarngau. Von hier aus geht es ins Farnbachtal und weiter über Westin nach Götzing. In der Folge durchquert Ihr mehrere kleine Weiler auf dem Weg nach Wall, von wo aus wir Kurs zurück nach Warngau nehmen.

  9. Radrunde von München zum Jasberg - hin über Oberbiberg und Baiernrain, zurück über Lanzenhaar und Taufkirchen (77km)
    Diese Rundtour zu einem Aussichtspunkt südlich der Landeshauptstadt führt von München auf den Jasberg und wieder zurück. Auf dem Hinweg fahren wir über Deisenhofen, Oberbiberg, Attenham und Baiernrain. Der Rückweg verläuft über Otterfing, Sauerlach, Lanzenhaar und Potzham nach Taufkirchen und dann weiter zurück in die Landeshauptstadt.

  10. Von München zur Kapelle der Hl. Corona und wieder zurück (68km)
    Die Kapelle der Hl. Corona liegt in einem Waldstück westlich von Arget. Die Radtour führt direkt an der Kapelle vorbei. Wir fahren von München über Unterhaching, Altkirchen nach Lochhofen bei Arget und weiter zu der Kapelle. Für den Rückweg nach München wählen wir die Strecke über Endlhausen, Oberbiberg und durch den Perlacher Forst.

Zurück

Sharing is caring!